Hyponatriämie

Prüfplancode ISRCTN EudraCT Clinicaltrials.gov DRKS
NCT01879774 00004278

Charakterisierung neuropsychologischer und motorischer Leistungen bei Patienten mit Hyponatriämie

Status: Aktiv

Studienziel / Fragestellung

Primäres Prüfziel

  1. Evaluierung neuropsychologischer Leistungen (Gedächtnis/Konzentration) vor und nach Ausgleich der Hyponatriämie
  2. Evaluierung motorischer Fähigkeiten (Gang, Motorik, Reaktion) vor und nach Ausgleich der Hyponatriämie

Diagnose

  • Hyponatriämie

Patientenmerkmale

Alter

18 -

Einschlusskriterien

  1. Männer und Frauen über 18 Jahre
  2. Hyponatriämie mit Serumnatrium <130 mmol/l

Ausschlusskriterien

  1. Traumatische cerebrale Schädigung, hämorrhagischer und ischämischer Insult als Ursache der Hyponatriämie
  2. Personen, die in einem Abhängigkeits- / Arbeitsverhältnis zu den Prüfern stehen
  3. Unterbringung in einer Anstalt aufgrund gerichtlicher oder behördlicher Anordnung
  4. nicht einwilligungsfähige Personen

 

Studiendesign

Monozentrisch

Sonstiges

Neuropsychologische Evaluierung:

1. Mini-Mental Status-Test (MMST)

2. DemTect-Test

3. Trailmaking-Test

4. Beck Depressionsinventar vereinfacht

Motorische Evaluierung:

1. Timed-up-and-go Test

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Leiter der klinischen Prüfung

PD Dr. med. Volker Burst

Prüfzentren

Köln

Nephrologie - Klinik II für Innere Medizin

Studienbüro

Status

Aktiv

Prüfer (Hauptprüfer im Zentrum)

PD Dr. med. Volker Burst

Studienkontakt im Prüfzentrum

Nach oben scrollen