Ödeme

Prüfplancode ISRCTN EudraCT Clinicaltrials.gov DRKS

Korrelation von klinischen Befunden sowie Laborparametern und Diuretikawirkung bei Patienten mit ödematösen Zuständen in der Zentralen Notaufnahme

Status: Aktiv

Studienziel / Fragestellung

Primäres Prüfziel

  • Multivariate Regressionsanalyse mit folgenden unabhängigen Variablen
    • Dosisäquivalente Diuretika Dosis
    • Einsatz einer sequentiellen Nephronblockade
    • Serum-Kreatinin
    • Serum-Harnstoff
    • Urin-Natrium
    • Und andere

Abhängige Variablen:

  • Differenz zwischen Gewicht vor Diuretikagabe und Gewicht zu verschiedenen Messzeitpunkten innerhalb von 24 Stunden nach Diuretikagabe

Diagnose

  • Ödematöse Zustände kardialer oder renaler Genese

Patientenmerkmale

Alter

18 -

Einschlusskriterien

  • Alter über 18 Jahren
  • Ödeme (peripher und/oder pulmonal) kardialer oder renaler Genese

Ausschlusskriterien

  • Personen, die in einem Abhängigkeits- / Arbeitsverhältnis zu den Prüfern stehen
  • Unterbringung in einer Anstalt aufgrund gerichtlicher oder behördlicher Anordnung
  • Patienten mit Notwendigkeit zur Aszites- und/oder Pleurapunktion am Aufnahmetag

Studiendesign

Phase IV, Monozentrisch, Prospektiv, Einarmig, Open Label

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Leiter der klinischen Prüfung

PD Dr. med. Volker Burst

Prüfzentren

Köln

Nephrologie - Klinik II für Innere Medizin

Studienbüro

Status

Aktiv

Prüfer (Hauptprüfer im Zentrum)

PD Dr. med. Volker Burst

Studienkontakt im Prüfzentrum

Nach oben scrollen