VIRENO

Prüfplancode ISRCTN EudraCT Clinicaltrials.gov DRKS
DRKS00013007

Untersuchung der antiviralen Immunantwort als Indikator für Intensität der Immunsuppression und Outcome nach Nierentransplantation

Status: Aktiv

Studienziel / Fragestellung

Primäres Prüfziel

  • Untersuchung von viralen Infektionen bei Nierentransplantierten und ggf. deren Lebendspendern im Hinblick auf deren Aussagekraft bzgl. Intensität der Immunsuppression und hinsichtlich der Prognose der Transplantatfunktion

Diagnose

  • Nierentransplantion

Patientenmerkmale

Alter

18 -

Einschlusskriterien

  • Alle Patienten/-innen, die sich ab Beginn des Rekrutierungszeitraumes einer Nierentransplantation unterziehen, unabhängig davon, ob es sich um eine postmortale oder eine Lebendspende handelt. Bei Lebendspenden werden auch die Spender(innen) mit eingeschlossen.

  • Vorliegende schriftliche Einwilligungserklärung

Ausschlusskriterien

  • Fehlende Einwilligungsfähigkeit, z.B. aufgrund von Sprachbarrieren oder psychischen Erkrankungen

Studiendesign

Multizentrisch, Prospektiv

Dokumente (passwortgeschützt)

Zuständigkeiten Gesamtstudie

Leiter der klinischen Prüfung

Prof. Dr. med. Roman-Ulrich Müller

Prüfzentren

Köln

Nephrologie - Klinik II für Innere Medizin

Studienbüro

Status

Aktiv

Prüfer (Hauptprüfer im Zentrum)

Prof. Dr. med. Roman-Ulrich Müller

Stellvertretender Prüfer

  • Dr. med. Katharina Burkert

Studienkontakt im Prüfzentrum

Nach oben scrollen