[Bildbeschreibung]

Zentrale Notaufnahme

Die Zentrale Notaufnahme der Uniklinik Köln ist Anlaufpunkt für alle medizinischen Notfälle. Das Spektrum reicht dabei von leichten und mittelschweren Krankheitszuständen bis zu akut lebensbedrohlichen Situationen.

Die interdisziplinäre Auslegung der Abteilung ermöglicht eine umfassende und rasche Versorgung sowohl internistischer, neurologischer als auch chirurgischer Notfälle einschließlich polytraumatisierter Patienten. Darüber hinaus ist eine effektive und zeitnahe Behandlung dermatologischer, urologischer, pädiatrischer, neurologischer sowie zahnchirurgischer Notfälle durch eine enge Vernetzung der entsprechenden Abteilungen gewährleistet. Multiprofessionelle Teams arbeiten hier interdisziplinär und eng verzahnt zusammen.

Die Zentrale Notaufnahme der Uniklinik Köln wird durch die Klinik II für Innere Medizin in enger Kooperation mit der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin und der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie geleitet.

Die Zentrale Notaufnahme wurde von Grund auf neu strukturiert. Mit der Etablierung einer zehn Betten fassenden Überwachungsstation und der Schaffung von acht zusätzlichen Untersuchungs- und Behandlungsräumen sowie einem Diagnostikraum haben wir Wartezeiten verkürzt, Kapazitätsengpässe beseitigt und diagnostische sowie therapeutische Schritte effizienter und effektiver gemacht.

Lageplan der Notaufnahme
Lageplan Klinik für Innere Medizin II

Unser Team

Ein Team bestehend aus sieben ärztlichen Mitarbeitern der Klinik II für Innere Medizin und 20 Schwestern und Pflegern betreut Sie. Der zuständige internistische Oberarzt ist täglich bis 22 Uhr präsent und kann danach jederzeit hinzugezogen werden. Bei starkem Patientenaufkommen können darüber hinaus weitere Kräfte rekrutiert werden.

Wie gewohnt steht ein professionelles Notfallteam unter der Leitung der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin rund um die Uhr für die Versorgung polytraumatisierter sowie allgemein instabiler Patienten zur Verfügung.

Nach oben scrollen