17.02.2014
TV-Tipp

TV-Tipp: Spezialambulanz für Zystennieren

Unter dem Begriff Zystennieren oder polyzystische Nierenerkrankung (ADPKD) versteht man eine meist erblich bedingte ernsthafte Erkrankungen der Nieren, die als eine der Hauptursachen des chronischen Nierenversagens gilt. Eine Zystenniere ist mit vielen Zysten durchsetzt. Diese verdrängen das normale Nierengewebe. Demensprechend ist die Niere in ihrer Filterfunktion erheblich eingeschränkt. Prof. Dr. Thomas Benzing erklärt in der Lokalzeit aus Köln dieses Krankheitsbild und weist auf die Spezialambulanz für Zystennieren und hereditäre Nierenerkrankungen an der Uniklinik Köln hin.

Nach oben scrollen