Sozialdienst

Krankheit und Klinikaufenthalt stellen für jeden Menschen eine besondere Belastung dar, die häufig auch Folgen in sozialer, beruflicher und finanzieller Hinsicht auf die bisherige Lebenssituation und den gewohnten Alltag hat. Der Sozialdienst unterstützt Sie und Ihre Angehörigen bei allen Fragen, die in Zusammenhang mit der Erkrankung und dem Krankenhausaufenthalt stehen. Je nach individueller Situation beraten wir zu sozialrechtlichen und psychosozialen Fragestellungen und unterstützen bei der Entlassungsvorbereitung für eine passende Versorgung nach dem stationären Aufenthalt.

Wir werden tätig auf Ihren Wunsch, den Ihrer Angehörigen sowie auf Anregung der Stationen. Zur Kontaktaufnahme wenden Sie sich bitte an Ihre Ärzte, Ihr Pflegeteam oder direkt an die zuständige Mitarbeiterin/ den zuständigen Mitarbeiter. Die Beratung unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht und ist kostenlos.


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialdienstes beraten und unterstützen Sie und Ihre Angehörigen in allen Angelegenheiten rund um die medizinische und berufliche Rehabilitation, die Nachsorge sowie bei sozialrechtlichen Fragestellungen.

Nach oben scrollen