01.01.2013
Zertifikat

Klinik II für Innere Medizin erfolgreich zertifiziert

Der Klinik II für Innere Medizin der Uniklinik Köln ist im Januar 2013 das Zertifikat der Deutschen Hochdruckliga e.V. verliehen worden. Als „Zertifiziertes Hypertonie-Zentrum DHL®“ ist die Klinik eine von rund 50 Einrichtungen bundesweit, die die fachlichen Ansprüche nach den Qualitätsstandards der Deutschen Hochdruckliga e.V. erfüllt und entsprechende diagnostische und therapeutische Standards vorweisen kann. Die erfolgreiche Zertifizierung spricht für den hohen Standard der Klinik bei der Versorgung von Bluthochdruckpatienten.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die fachliche Qualifikation der Mitarbeiter. So führen neben Prof. Dr. Thomas Benzing vier Oberärzte die Zusatzbezeichnung „Hypertensiologe/in DHL®“. Im Dezember letzten Jahres haben die beiden Krankenschwestern der Ambulanz für Nierenerkrankungen und Bluthochdruck, Barbara Bobeth und Andrea Eckardt, erfolgreich die Zusatzqualifikation „Zertifizierte Hypertonieassistentin DHL®“ erworben.

Nach oben scrollen