06.05.2020
Nephrologie

Prof. Benzing erhält Auszeichnung

Neues Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste

Prof. Dr. Thomas Benzing, Foto: Christian Wittke
Prof. Dr. Thomas Benzing, Foto: Christian Wittke

Univ.-Prof. Dr. Thomas Benzing, Direktor der Klinik II für Innere Medizin an der Uniklinik Köln, ist in die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste aufgenommen worden. Die feierliche Aufnahme der neuen Mitglieder erfolgt traditionell im Rahmen der Jahresfeier. Die für heute (06.05.2020) geplante Veranstaltung muss aber aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. 2020 begrüßt die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste 15 weitere herausragende Forscherinnen und Forscher sowie Künstlerinnen und Künstler in ihren Reihen.

Prof. Benzing ist ein international hoch renommierter Arzt und Wissenschaftler und gilt als Pionier in der Erforschung der molekularen Ursachen von Nierenerkrankungen. Er hat durch seine Forschung zur Entwicklung innovativer Therapien von Nierenerkrankungen beigetragen. Prof. Benzing sagt: „Für mich ist die Aufnahme in die Akademie eine große Ehre und wunderbare Anerkennung, die ich meinem hervorragenden Team in Klinik und wissenschaftlichem Labor verdanke.“

Nach oben scrollen